Bali

Von Singapur geht es für uns weiter nach Bali. Wir haben uns etwas außerhalb von Ubud ein Zimmer gebucht. Wir waren mehr als positiv überrascht, als man uns sagte, das wir in einer kleinen Villa mit Privatpool übernachten werden. Es lohnt sich auch mal abseits der Touristenhochburgen zu suchen - hier verstecken sich Schätze für wenig Geld. Ubud Ubud liegt zwar nicht am Stand, sondern im Hochland Balis, umgeben…

Weiterlesen

Singapur

Auch Singapur bietet sich als Stopover super an. In drei Tagen kann man hier einiges sehen, aber natürlich lange noch nicht alles. Die Stadt hat viele verschiedene kulturelle Einflüsse, die sich auch in den Häusern und Bauwerken wiederspiegeln: modernste Hochhäuser im Kontrast zu Kolonialbauten, Kirchen und Tempel. Marina Bay Sands Hauptsehenswürdigkeit ist natürlich alles um Marina Bay Sands mit den Gardens by the Bay. Marina Bay Sands sticht schon…

Weiterlesen

Kuala Lumpur

Die Hauptstadt Malaysias eignet sich perfekt für einen kurzen Stopover; in wenigen Tagen kann hier einiges entdeckt werden. Petronas Twin Towers & KLCC Park Zu den bekannstesten Sehenswürdigkeiten zählen die Petronas Twin Towers, die höchsten Zwillingstürme der Welt. Wer möchte, kann bis zur Bridge oder zum Oberservation-Deck auffahren. Wir haben uns die Türme aber lieber vom angrenzenden Park oder am Abend von der SkyBar angeschaut. Chinatown - Bukit Bintang…

Weiterlesen

Koh Samui

Zum Schluss steht noch die 3. Insel auf dem Programm. Schon bei Ankunft merken wir, dass die Insel deutlich touristischer ist als die beiden vorherigen. Für wenig Geld mieten wir uns zwei Roller und erkunden so die komplette Insel. Verkehrsregeln gibt es hier wohl nicht wirklich, die Thais fahren wie sie möchten, daran muss man sich erst mal gewöhnen. Natürlich kommt hier auch das Nachtleben nicht zu kurz :)…

Weiterlesen

Koh Phangan

Weiter geht es auf die Insel Koh Phangan, natürlich möchten wir auch die legendäre Fullmoon-Party in Haad Rin besuchen, die tausende von Besucher anzieht. Dennoch wollen wir nicht nur Party, sondern auch entspannen und etwas von der Insel sehen. Deshalb haben wir uns ein Hotel im Norden, am Salad Beach, ausgesucht. Das Hotel liegt toll an einem Hang und man hat einen tollen Ausblick. In der Nähe unseres Hotels…

Weiterlesen

Koh Tao

Mit dem Nachbus fahren wir Richtung Süden, um dann mit der Fähre nach Koh Tao überzusetzen. In der Pause hat sich mal wieder meine Tollpatschigkeit gezeigt: Noch im Halbschlaf habe ich einen Sturz hingelegt und bin direkt mit den Rippen auf der Treppe aufgekommen - das sind Schmerzen :( Die Weiterfahrt war dann auch nicht gerade angenehm. Am Morgen haben wir dann die Anlegestelle erreicht und sind mit der…

Weiterlesen

Bangkok

Von Frankfurt aus geht es für Caro und mich los nach Bangkok. Hier wartet bereits Simon im Hostel auf uns. Unser Hostel liegt in der Rambuttri Street, nur wenige Meter von der legendären Khao San Road entfernt. Die nächsten Tage besichtigen wir die wichtigsten Tempel in Bangkok - am besten macht man dies zu Fuß oder mit einem TukTuk, die überall zu finden sind. Unglaublich wie viele Tempel es…

Weiterlesen